cRisk unterst├╝tzt Sie wirkungsvoll beim Aufbau Ihrer operativen Prozesse, bei der Identifikation und Beurteilung von Risiken sowie bei der Definition von Massnahmen und Kontrollen.

Die cesscon Risikomanagement Software wurde aufgrund der Daten aus der vorhergehenden Forschung
entwickelt und entsprechend befüllt.

Module

Unsere Software cRisk ist in verschiedenen Modulen
erhältlich. Einzigartig sind die bereits integrierten
Risiken, Ursachen, Massnahmen und Kontrollen,
welche auf jahrelanger Forschung und Erfahrung
basieren. Unsere Software und deren Inhalt richten wir
individuell nach Ihnen aus.

RMS & IKS

Verwalten Sie Ihre relevanten Risiken (kombiniert mit IKS oder getrennt) und internen Kontrollen an einem zentralen Ort und mit klar strukturierten Prozessen für alle relevanten internen Anspruchsgruppen. Schaffen Sie Transparenz und bewältigen Sie operationelle Risiken. Sie können Kontrollen erstellen und verhindern damit proaktiv Manipulationen von Mitarbeitenden oder Dritten.
 
  • Möglichkeit der getrennten oder mit RM kombinierten Bearbeitung von IKS Risiken.
  • IKS Risiken können mit Kontrollen unterlegt werden.
  • IKS Risiken können auf eine Bilanzposition referenziert werden.
#RMS
#IKS
#Risiken
#RM
#IKSRisiken

VMS

Teil einer integrierten Corporate Governance sollte eine periodische
Überprüfung aller internen und externen Verträge beinhalten.
 
  • Juristische Prüfung der Vertragsinhalte sowie zeitgerechtes Einhalten von Fristen und Laufzeiten sind Teil des Vertragsmanagement-Systems (VMS).
  • Verwalten Sie Ihre Verträge zentral in der cesscon Software.
  • Erstellen Sie Massnahmen wiederkehrend oder einmalig verknüpft mit entsprechenden Verträgen  oder Vertragslaufzeiten.
  • Überwachen Sie Vertragsfristen und erhalten Sie Benachrichtigungen wenn Verträge auslaufen.
#RMS
#VMS
#CorporateGovernance

CMS

Mit dem cesscon Compliance Management System erhalten Ihre
Compliance Strukturen zusätzliche Beständigkeit.
 
  • Erfassen und verwalten Sie die relevanten Sachverhalte und Massnahmen, sowie die dazugehörigen rechtlichen Grundlagen zentralisiert und übersichtlich in der cesscon Software.
  • Verknpüfen sie die daraus entstandenen Risiken direkt mit dem RMS
  • Überwachen Sie die beteiligten Personen und kontrollieren Sie Ihre Geschäftsvorgaben strukturiert und nachhaltig.
  • Wie in allen Modulen können Sie spezifische Reports automatisiert verfassen.
#CMS
#ComplianceManagementSystem
#Reports

BCM

Business Continuity Management kann wirkungsvoll mit IT unterstützt werden. Das BCM definiert Risiken, Verantwortlichkeiten, Massnahmen und erlaubt das integrierte Verfassen von Reports.
Dieses Modul ist vor allem in Kombination mit EVIDENCE sinnvoll
 
  • Unterstützen Sie Ihr Business Continuity Management mit einer
    professionell auf die Bedürfnisse Ihres Geschäftsfelds
    ausgerichteten Software.
  • Mithilfe des cesscon Cockpits definieren Ihre Verantwortlichen die aus Evidence gewonnenen Risiken. Die ebenfalls gewonnen Infomrationen zu den Massnahmen und der maximum permissable outage time (MPOT), können präzise nachverfolgt und überwacht werden.
  • Grafische Darstellungsmöglichkeiten vereinfachen die Überwachung
#BCM
#BusinessContinuityManagement

Angebot & Preise

Software

RMS UND IKS

jährlich ab CHF 2'500.-
Zusatzmodule

VMS UND CMS

jährlich ab CHF 900.-
Service

GRUNDEINRICHTUNG

einmalig CHF 1'800.-
Service

BERATUNG

pro Tag: CHF 2'500.-
Angebot Anfragen

Referenzen

Uns hat auf Anhieb überzeugt, dass cRisk ganz auf die Anforderungen von Vorsorgeeinrichtungen ausgerichtet ist und bereits einen wissenschaftlich fundierten Katalog an Risiken, Ursachen, Massnahmen und Kontrollen enthält. Wir konnten deshalb unseren Risikomanagement-Prozess und unsere IKS Kontrollen mit cRisk rasch in ein professionelles, einheitliches und übersichtliches System integrieren. Auch mit den weiteren Modulen für Vertragsmanagement, Interne Revision und Compliance erweist sich cRisk als wertvolles Werkzeug, welches insbesondere das Monitoring und Reporting wesentlich vereinfacht. Cesscon hat uns mit ihrer kompetenten und prompten Unterstützung die Implementierung des Systems leicht gemacht.»
Simon Stettler, Compliance Counsel, Sammelstiftung Vita
Unser Risikomanagement- und IKS Prozess mit ihren jeweiligen Prozessen konnten mit der Abbildung im cRisk auf einen professionellen Standard gehoben werden. Insbesondere die auf die Anforderungen von Vorsorgeeinrichtungen ausgerichteten und bereits in der Datenbank vorhandenen Risiken, Ursachen, Massnahmen und Kontrollen unterstützen den Aufbau des Systems von Beginn an sehr effizient.»
Andreas Zuber, Controlling / IKS / Risikomanagement St.Galler Pensionskasse